English from 7c1: End-of-term-project – 2019

Zum Schuljahresende ist die Luft raus? – Nicht bei den Schülerinnen und Schülern der 7c1. Mit viel Engagement und Ideenreichtum gestalteten sie eine Wandkarte der Britischen Inseln. Dabei wurden Inhalte des vergangenen Schuljahres aufgearbeitet: landeskundliches Wissen über England, Wales, Schottland, Nordirland und Irland. „Bei einem solchen Projekt sitzen natürlich nicht alle Schülerinnen und Schüler auf ihrem Platz,“ so Lehrerin Christina Rolink. „An allen möglichen Stellen im Klassenzimmer wurde gearbeitet, meist auf dem Boden, mit unterschiedlichen Materialien und in immer wieder unterschiedlichen Gruppenzusammensetzungen. Schließlich ist ein Produkt entstanden, auf das alle gemeinsam stolz sind.“ Dank einer großzügigen Materialspende konnte die Karte entsprechend gerahmt werden und hat nun einen Platz in unserer Schule.

Foto: Eine Abordnung der ehemaligen Klasse 7c1, jetzt 8c1, präsentiert ihr Werk
Dieser Beitrag wurde unter Home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.